Kategorie: Tutorial

Immersives Einstiegsbild zu wpautria.org

Krasse Rechtschreibfehler tun weh! Texte mit einigermaßen passender Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion machen einfach ein schöneres Bild. Grobe Schnitzer in Texten vermitteln einfach Inkompetenz. Man fühlt sich als Lesender einfach ein bisschen unwohl, wenn man auf schwere Rechtschreib- oder Grammatikfehler trifft. Leichte Fehler verzeiht man gerne, wenn sie nicht allzu oft vorkommen. Beim Schreiben ist… » weiterlesen

Weiterlesen


WordPress Kommentare sind in vielen Gebieten sinnvoll Manchmal möchte man aber, für gewisse Seiten oder für die ganze Website, die Kommentare deaktivieren. Beide Möglichkeiten bietet uns WordPress out of the Box. Also ganz ohne weitere Plugins, mit ein paar simplen Klicks! Variante 1: Kommentare für die ganze Website deaktivieren Will ich gar keine Kommentare auf… » weiterlesen

Weiterlesen


Die Macht von WordPress Plugins und wie ich sie installiere WordPress erlangt vor allem durch Plugins enorme Power. Plugins erweitern die Basisfunktionalität um fast jegliche benötigte Zusatzfunktionen. Hierzu ist wichtig zu wissen, dass es nicht nur die „offiziellen“ WordPress Plugins gibt, die direkt auf der eigenen Website gesucht werden können. Es gibt auch die Möglichkeit… » weiterlesen

Weiterlesen


Was sind Schlagwörter und Kategorien? Mit Hilfe von Schlagwörter und Kategorien können Beiträge mit zusätzlichen Informationen versehen werden. Schlagwörter und Kategorien helfen dabei den Beitrag einem bestimmten Thema oder Themenkomplex unterzuordnen. Dadurch bekommen Leserinnen schnell eine bessere Idee über den Inhalt selbst. Man nennt das auch „Metadaten“. Also Daten, die etwas besser beschreiben. Dieser Artikel… » weiterlesen

Weiterlesen


Anlegen von Benutzern im Backend. Manchmal möchte man Benutzer in WordPress auch manuell anlegen – ohne, dass sich der Benutzer selbst registrieren muss. Gründe dafür gibt es viele, z.B. gibt es Anwendungsfälle, wo ich auf meiner Seite keine direkte Registrierung erlauben möchte. Bei meinem eigenen Blog, bei dem nur ich selbst der Autor meiner Beiträge… » weiterlesen

Weiterlesen


Paypal und WooCommerce = keine große Liebe. Das de facto Standard-Plugin für Paypal-Zahlungen in WooCommerce hat nicht den allerbesten Ruf: Und das auch verdient – denn das Plugin ist im Code unnötig kompliziert und bietet wenig Einstellungen, um es nach eigenen Wünschen anzupassen. Gerade die Anpassungen sind wichtig, denn nicht jeder möchte zb Sofort/Klarna oder… » weiterlesen

Weiterlesen


Wo liegt der Unterschied zwischen Kategorien und Schlagwörtern? Technisch gesehen gibt es keinen Unterschied, beides ist in der Datenbank ähnlich aufgebaut. Die Eingabe ist der erste offensichtliche Unterschied: Kategorien können angehakt werden & es gibt keine Suche nach den einzelnen Kategorien:   Schlagwörter hingegen können mit Autovervollständigung gesucht werden: Das zeigt schon, dass Kategorien nicht… » weiterlesen

Weiterlesen


Kategorien oder Schlagworte – was soll ich verwenden? Viele stehen vor dieser Frage und es gibt dazu eigentlich kein richtig oder falsch. Unser Vorschlag bzw unsere Ansicht dazu findet sich hier in dem Artikel. Es gibt daher unterschiedliche Anwendungen von Kategorien und Schlagwörtern. Das Schöne: Es ist nichts in Stein gemeißelt und Dinge lassen sich… » weiterlesen

Weiterlesen