Referenz Web & Design: Salzburgerland Blog

Nun wird es aber höchste Zeit, diese Referenz vorzustellen. Der neue Blog vom SalzburgerLand ist doch schon seit Ende Oktober 2010 online und ich habe noch nix darüber geschrieben. Dabei hat dieser Blog doch ein paar nette Funktionen eingebaut, die den ein oder anderen Griff in die Trickkiste benötigte.

Design

Das Design ist natürlich dem CI des SalzburgerLandes angepasst, sprich Farben, Foto etc. waren vorgegeben. Als Grundlage dafür habe ich mein eigenes freies WordPress Theme gewählt, da es letztes Jahr doch recht schnell mit der Umsetzung gehen musste :). So musste ich also “nur” Farben, Header-Foto und ein wenig an den Größen rumschrauben und das Design war fertig.

Design Blog Salzburgerland

WordPress als Blogsystem

Wie aufmerksame Leser bereits mitbekommen haben, kommt bei mir halt nur WordPress in Frage. Die Gründe dafür habe ich eh längst ausgiebig beschrieben.

Zusatzfunktionen

Da eine Destination wie das Salzburgerland doch ein paar mehr Ansprüche hat, als eventuell ein Blogger über Tomaten, kamen auch schon schnell die Wünsche, was denn der Blog noch so alles können soll. Abgesehen von dem üblichen Dingen, wie letzte Kommentare etc., kamen noch folgende Features hinzu:

  1. Kleine Teaser auf der Startseite von Blogs aus dem Salzburgerland: Hier werden aus ausgewählten Blogs (wie z.B. Großarl, Lungau, Rauris, etc.) die aktuellen Artikel mit der Überschrift als kleine Teaser zwischen den regulären Beiträgen des Salzburgerlandes eingespielt. Diese Teaser sind reguläre Beiträge in WordPress, werden aber vom Feed, den Suchergebnissen und den Suchmaschinen ausgeschlossen.
  2. Eine frisierte Google-Maps, die TwisitorMap, die ausgewählte Twitterer mit ihrem letzten Tweet auf der Karte anzeigen. Unter der Karte werden dann die letzten 20 Tweets aller ausgewählten Twitterer aufgelistet.
  3. Für Gewinnspiele wurde eine Like-Funktion bei jedem Kommentar eingebaut, so dass am Ende des Gewinnspiels der Gewinner mit den meisten Likes ermittelt werden kann.
  4. Ebenfalls für die Gewinnspiele wurde die Kommentar-Funktion so erweitert, dass zum einen Fotos hochgeladen werden können und zum anderen Videos von u.a. YouTube & Vimeo eingebunden werden können. (Beispiel Gewinnspiel mit Felix Gottwald)
  5. Autoren-Archiv mit Auflistung aller Beiträge eines Autors (Beispiel)

TwisitorMap Erweiterte Kommentare

Der Blog wird recht rege Besucht, schaut man sich mal allein die Anzahl der Teilnehmer bei den Gewinnspielen an. Ich bin mal gespannt, wie es mit dem Blog weitergeht, da dies ja nur der Anfang war und es bereits neue Pläne zumindest im Kopf gibt. Ich werde wieder berichten, diesmal hoffentlich früher ;).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *