Web & Design: Neue Referenz: Fliesen Wirnsberger

Nun kann ich wieder eine neue Referenz vorstellen: Fliesen Wirnsberger hat eine neue Website.

Der Handwerksbetrieb aus Trebesing hat seit ein paar Tagen endlich ;) eine Website. Endlich deshalb, weil es bei fast allen Projekten so ist, dass die Inhalte immer ein Problem darstellen. Das ist dieser Kunde jetzt überhaupt keine Ausnahme, eher die Regel. Denn die Erstellung und Bearbeitung der eigenen Seiten wird oft doch dem Alltag untergeordnet. Dadurch verzögern sich solche Projekte teilweise enorm.

Design

Aber was lange währt, wird endlich gut. Und so ist es auch mit dieser Website. Das Design spiegelt, so denke ich, recht unmissverständlich die Tätigkeit des Betriebes wieder. Hier geht es rund um die Fliesen.

Screen-Design Fliesen Wirnsberger

Google-Fonts

Recht praktisch finde ich den Google-Font Dienst. Hier kann man aus einer immer wachsenden Auswahl an Schriften die Langeweile im Font-Design auf Websites abschaffen. In diesem Falle haben wir eine Schrift gefunden, die der Logo-Typo sehr nahe kommt. Das rundet das Gesamtbild super ab!

HDR-Foto

Auch bei diesem Kunden habe ich HDR-Fotos erstellt. In der Bildergalerie sind ein paar HDRs versteckt ;) Der Grund lag auch hier wieder klar auf der Hand: Die Lichtsituation war so schwierig, dass ein normales Foto hier leider keine Chance hat, alles richtig darzustellen.

normales Foto

Innenraum normal

HDR-Foto

Innenraum HDR

Mehr Infos zu HDR und den Unterschieden und Vorteile gibt es hier.

WordPress als CMS

Ich weiss, dass es auf Dauer vielleicht langweilig ist zu lesen, aber erwähnen will ich es dennoch, da mich auch immer wieder Kunden danach fragen. Also, auch diese Seite ist mit WordPress realisiert. Für den Kunden ist das zur Zeit immer noch das einfachste Tool zur Pflege der eigenen Seiten.